warning icon

Darler Heide

Wusstest du schon, warum die Straße Darler Heide so heißt? 

Sie ist eine der ältesten Straßen von Gelsenkirchen und hieß bis 1937 "Sutumer Straße". Sie verbindet die Stadtteile Erle und Sutum. An diesem Weg lagen die kleinen Adelssitze "Haus Darl" (oder auch "Haus Dahl") und "Haus Balken". Die Weidelandschaft um Haus Dahl hieß "Dähler Heide". Das kann man auf einer Karte von 1822 sehen.