warning icon

Herzlich willkommen
auf der Homepage der GGS an der Heistraße in Gelsenkirchen-Erle.
Wir laden Sie herzlich ein, unsere Schule kennen zu lernen und sich über unsere Aktivitäten und wichtigen Termine zu informieren.

 


WICHTIG!

Sollte bei Ihnen als Elternteil oder bei einem weiteren Haushaltsmitglied ein Verdacht auf eine COVID-19-Infektion bestehen, informieren Sie bitte umgehend telefonisch die Schule. Schicken Sie Ihr Kind nicht zur Schule und warten auf Anweisungen des Gesundheitsamtes.

 

 

Schulschließung ab 11. 1. 2021

Liebe Eltern,
wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern ein frohes, gutes und vor allem gesundes neues Jahr.
Wie Sie sicherlich bereits den Medien entnommen haben, ist angesichts der kritischen Infektionslage auch im Bereich Schule entschlossenes Handeln notwendig.
Die neuen Regelungen für den Unterricht in Nordrhein-Westfalen vom 11. bis zum 31. Januar 2021 im Einzelnen (Zusammenfassung der Schulmail vom 7.1.2020):
1. Der Präsenzunterricht wird bis zum 31. Januar 2021 ausgesetzt.
2. In allen Schulen und Schulformen wird der Unterricht für alle Jahrgangsstufen als Distanzunterricht erteilt.
3. Alle Eltern sind aufgerufen, ihre Kinder - soweit möglich - zuhause zu betreuen, um so einen Beitrag zur Kontaktreduzierung zu leisten. Um die damit verbundene zusätzliche Belastung der Eltern zumindest in wirtschaftlicher Hinsicht abzufedern, soll bundesgesetzlich geregelt werden, dass das Kinderkrankengeld im Jahr 2021 für 10 zusätzliche Tage pro Elternteil (20 zusätzliche Tage für Alleinerziehende) gewährt wird. Der Anspruch soll auch für die Fälle gelten, in denen eine Betreuung des Kindes zu Hause erfolgt, weil dem Appell des Ministeriums für Schule gefolgt wird.
Kinder, die zuhause nicht betreut werden können, erhalten ein Betreuungsangebot in der Schule.
Während der Betreuungsangebote in den Schulen findet kein Unterricht statt.
Alle Eltern sind jedoch aufgerufen, ihre Kinder – soweit möglich – zuhause zu betreuen, um so einen Beitrag zur Kontaktreduzierung zu leisten.
4. Grundsätzlich werden bis zum 31. Januar 2021 keine Klassenarbeiten geschrieben.
Am Montag und Dienstag haben Sie die Möglichkeit, das nötige Arbeitsmaterial in der Klasse abzuholen. Informationen dazu erhalten Sie von der Klassenlehrerin Ihres Kindes.
Sollten Sie unbedingt eine Betreuung für Ihr Kind benötigen, füllen Sie bitte das Antragsformular aus und senden es umgehend der Klassenlehrerin Ihres Kindes zu.
Wir wissen, welche große Herausforderung vor Ihnen liegt. Wir hoffen, dass diese sehr starken Einschränkungen zum gewünschten Ziel führen.
Mit freundlichen Grüßen
S. Arndt, Schulleiterin

 

Formular Betreuungsantrag

 

 

INFORMATIONEN ZUM ÜBERGANG VON KLASSE 4 IN KLASSE 5

Liebe Eltern der Klassen 4a, 4b, 4c!

Aufgrund des Pandemiegeschehens ist es leider nicht möglich, eine Informationsveranstaltung zu den weiterführenden Schulen durchzuführen.

Um Ihnen trotzdem wesentliche Informationen und Entscheidungshilfen geben zu können, finden Sie hier

• Eine Power-Point-Präsentation mit Informationen zum Verfahren des Übergangs und zu den verschiedenen Schulformen, ihren Abschlüssen und Anforderungen

• und eine Übersicht über die Anmeldetermine an den weiterführenden Schulen.


Über die pädagogischen Profile der einzelnen Schulen informieren Sie sich bitte über die Schulhomepage der entsprechenden Schulen.

Wir hoffen, dass Sie sich gut informiert fühlen und ausreichend Entscheidungshilfen erhalten haben, um die richtige Schulwahl für Ihr Kind treffen zu können.

Mit freundlichen Grüßen

S. Arndt
Rektorin


• PPT_Informationen zum Übergang 4-5 [pptx, 25096 kB]
Anmeldetermine_Weiterführende Schulen [pdf, 39 kB]

Anmeldeverfahren für die weiterführenden allgemeinbildenden öffentlichen Schulen zum Schuljahresbeginn 2021/22

Angesichts der kritischen Pandemie- bzw. Infektionssituation in Deutschland hat das Ministerium für Schule und Bildung NRW festgelegt, dass der Präsenzunterricht in der Zeit vom 11.01.2021 bis einschließlich 31.01.2021 ausgesetzt wird.

Aufgrund dieser Maßnahme ist es bis Ende Januar 2021 nicht möglich, Kinder an weiterführenden allgemeinbildenden öffentlichen Schulen für die Aufnahme in Klasse 5 zum Schuljahr 2021/2022 anzumelden.

Die Schulen bzw. Schulgebäude sind in diesem Zeitraum zudem nicht für den Publikumsverkehr geöffnet. Alle betroffenen Eltern werden daher gebeten, auf telefonische Nachfragen oder persönliche Vorsprachen in den Schulen vorübergehend zu verzichten.
Konkrete Informationen zum formalen und zeitlichen Ablauf des diesjährigen Anmeldeverfahrens unter Berücksichtigung der ab Februar 2021 geltenden Vorgaben des Schulministeriums werden auf dieser Seite sowie auf den Homepages der weiterführenden Schulen so rechtzeitig wie möglich veröffentlicht.





Wichtige Informationen für Reiserückkehrer:

Kurzinfo für Reiserückkehrer

 

 

Liebe Eltern der Schulanfänger 2021/22

Sie wollen Ihr Kind an unserer Schule anmelden?
So ist der Ablauf des Anmeldeverfahrens für Kinder, die 2021 schulpflichtig werden:

ABLAUF DES ANMELDEVERFAHRENS

31.08. - 11.09.2020: Abgabe des grünen Anmeldebogens an der Schule
Alle Sorgeberechtigten müssen unterschreiben!
Alleiniges Sorgerecht muss nachgewiesen werden!

Anfang Oktober: Sie und Ihr Kind erhalten eine schriftliche Einladung in die
Schule.
Sie füllen alle beiliegenden Unterlagen aus und bringen diese
zu Ihrem Termin mit.
Ihr Kind nimmt mit drei weiteren Kindern sowie drei Lehrerinnen
an einem Schulspiel teil.
Die Schulleitung führt in dieser Zeit Anmeldegespräche mit den
Sorgeberechtigten.

voraussichtlich ab Herbst: Das Gesundheitsamt lädt Sie und Ihr Kind zu einer
schulamtsärztlichen Untersuchung ein.

voraussichtlich im Frühjahr: Die Schule informiert Sie über die Aufnahme bzw.
bei einem Anmeldeüberhang über die Ablehnung Ihres
Kindes.

Anfang Juni: Einladung zu einem Elternabend zur Einschulung.
Einladung der zukünftigen Erstklässler zu einem
Kennenlernnachmittag mit den zukünftigen Klassenlehrerinnen.


Außerdem besuchen die zukünftigen Klassenlehrerinnen die Kindertagesstätten und tauschen sich mit den Erzieherinnen aus.
Die zukünftigen Erstklässler werden zu einer Schnupperstunde eingeladen.


Wichtig!
Die oben genannten Aktivitäten finden statt, sofern keine coronabedingten Einschränkungen notwendig sind!

Ein Anspruch auf den Besuch der wohnortnächsten Grundschule besteht nur, wenn dies die Aufnahmekapazität der Schule zulässt.

Durch die Anmeldung an einer anderen Schule entfällt dieser Anspruch
.



Wichtige Informationen für die Zeit nach den Sommerferien

- Alle Kinder müssen auf dem Schulgelände sowie im Schulgebäude eine Mund-Nase-Bedeckung tragen. Die Mund-Nase-Bedeckung muss auch am Sitzplatz und während den Pausen getragen werden. Ausnahmen sind nur durch ein ärztliches Attest möglich.


 

 

Hoffnungssteine

Die Kinder aus der Notbetreuung haben Steine bemalt und sie in einer Reihe am Spielplatz hingelegt. Wir würden uns freuen, wenn viele Kinder einen Stein zu Hause bemalen und ihn dazulegen.
Denn gemeinsam sind wir stark und können das Virus besiegen.

Wir sind gespannt, wie lang die Steinreihe werden kann.





  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy

Auf einen Blick

Anschrift
Grundschule an der Heistraße
Gemeinschaftsgrundschule
Heistraße 24
45891 Gelsenkirchen

Telefon 0209 / 7 22 33
Fax0209 / 3 19 44 29
ggs-heistrasse@gelsenkirchen.de

OGS
Telefon 0209 / 4 02 94 47

Telefon

Verlässliche Schule
0209 72731

Anmeldung iServ

https://ggs-heistrasse-ge.schulserver.de/